Über mich

Wir sind alle eins

Photo : Emmanuel Soutrenon @perly_melo

Sabine Neuhaus, Ihre ärztlich geprüfte

Fastenleiterin in der Bretagne

10 Jahre Fastenbetreuung und schon über 900 Kursteilnehmer

Willkommen bei Sabine in Brocéliande !

Ich stamme aus Deutschland und lebe seit über 30 Jahren in der Bretagne. Ich kann auf eine 35jährige persönliche Fastenerfahrung und eine Ausbildung (2013) bei der Deutschen Fastenakademie DFA zurückblicken und freue mich, mein Wissen als Fasten- und Wanderleiterin im Herzen des herrlichen Brocéliande-Waldes an Sie weiterzugeben.

Nachdem ich über 10 Jahre lang die Straßen Frankreichs als Verkaufsleiterin durchstreift habe, habe ich es im Jahre 2013 gewagt, das zu verwirklichen, was mir wirklich am Herzen liegt: meine Fastenerfahrung und das Gefühl von „Wir sind alle EINS sind“ weiterzugeben und Freundschaften „ohne Grenzen“ durch gemischte deutsch-französische Gruppen in meinen Fasten- und Meditationskursen zu ermöglichen.

Seit 2014 biete ich auch Lesungen und Seminare in der Akasha-Chronik an. Meine Ausbildung zur Transformations therapeutin nach Robert Betz® (spirituelle Psychotherapie) und meine Energiearbeit (Reiki LaHoChi) vervollständigen ebenso meine Fastenwander- und Meditationskurse.

Wie die bisher von mir betreuten 900 Kursteilnehmer wagen auch Sie den Schritt zu einem neuen Start!

Vita Sabine : Ihre Fastenexpertin auf bretonischer Erde

2022

Ausbildung als Humanistischer Leiter in Waldbaden (Sylvotherapie — Shinrin Yoku) mit Glenn Delaval

Ausbildung Reiki LaHoChi (Einführung & Unterricht)

2020

Ausbildung in Living Raw Food —professioneller Kurs Stufe 1 mit Irène Grosjean,

2019

Ausbildung in Inner Engineering („Isha Yoga“) mit Sadhguru

Ausbildung in The Work mit Byron Katie

2014

Ausbildung in „Transformations-Therapie“ nach Robert Betz® (Deutschland)

Ausbildung als Wanderführerin — 1. Stufe, des Französischen Fußwanderverbandes (Frankreich)

Akasha-Chronik-Ausbildung  mit Marie Menseau — Erlernen des Akasha-Sitzungsprotokolls und Einführung, ausgehend vom „Canal de Marie“ (Frankreich)

Ausbildung im Lesen der Akasha-Chroniken mit Rev. Gabrielle Orr und Nico Balschuweit (Deutschland)

2013

Ausbildung zur Hygienik-Beraterin von Désiré Mérien (Frankreich)

Ausbildung in Erster Hilfe Stufe 1 — PSC 1 (Frankreich)

Ausbildung zur Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie (Deutschland)

2009

Ausbildung zur Fastenwanderleiterin bei Christoph Michl, Gründer von „Fasten- Wandern“ (Deutschland)

Fasten ohne Grenzen im Herzen der kraftspendenden Bretagne

Im „Haus von Sabine“ in Montfort-sur-Meu bei Rennes in der Bretagne werden Sie das ganzev Jahr über zu Fastenretreats, Meditation und Wandern in der Stille begrüsst. Mein hübsches und gemütliches Haus öffnet seine Türen und bietet Ihnen den passenden Rahmen für Selbstbesinnung, Abschalten und Regenerierung.

Profitieren Sie von dieser freundlichen und wohltuenden Atmosphäre zum Auftanken und entdecken Sie dabei gleichzeitig bei Ihren Märschen in Stille die Schätze des Brocéliande- Waldes, nur wenige Kilometer entfernt.

Dieser sagenumwobene, im 12. Jahrhundert von dem Dichter und Pionier der Artus-Literatur Chrétien de Troyes literarisch geschaffene Wald, wird von einem für seine wundervollen Sagen und Märchen bekannten, „Bréchéliant“ genannten Wald der kleinen Bretagne inspiriert. Obwohl dieser Name im Laufe der Zeit verloren gegangen ist, gilt der Wald von Paimpont heute als dieser Wunderwald. Er liegt zwischen Ille-et-Vilaine und Morbihan, ist das ausgedehnteste Waldmassiv der Bretagne und schafft eine Verbindung zwischen Geschichte, Wirklichkeit und Fantasie.

Lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen, bei einer Woche Fasten, Meditation und Wandern offline die sagenhaften Schätze zu erforschen, durch die diese verzauberte Landschaft gekennzeichnet ist: den mystischen Jungbrunnen, den berühmten Schauplatz des Druidenkults; das majestätische Tal ohne Wiederkehr, wo Liebe und Verrat in einer betörenden Atmosphäre vereint sind; die Graals-Kirche, wo noch das Echo der alten Artussagen erschallt und das Schloss Trécesson, den stillen Zeugen vergangener Jahrhunderte. Und man darf auch nicht Merlins Grab vergessen, wo sich der berühmte Zauberer, der Hüter der Geheimnisse von Brocéliande von seiner vielgeliebten Fee Viviane, der hier überall zu verspürenden Dame vom See, hat verhexen lassen. 

Diese vom Zauber und Mysterium geprägten Stätten sind der Schauplatz eines echten inneren Retreats, eines bewussten Zurückfindens zu sich selbst.